„Vögel füttern leistet keinen Beitrag zum Artenschutz“

Der Winter ist da. Soll man die heimischen Vögel im Garten und dem Balkon füttern oder besser nicht? Darüber habe ich mit Malte Tschertner gesprochen. Der Tierpfleger ist einer von 4 Expert*innen der Wildvogelstation des NABU in Berlin, die Bürger*innen am Telefon in allen Fragen zu Wildvögeln beraten.

Carolin Riede

„Ein naturnaher Garten spart Arbeit und fördert die Artenvielfalt“

Carolin Riede ist selbstständige Landschaftsarchitektin und ihre große Passion ist das Gärtnern. Oft wird sie von Leuten gefragt, was sie aus ihrem Garten machen können. Während Corona hat sie als zusätzliches Angebot Gartenskizze gegründet und berät alle, die keinen grünen Daumen haben, in Gartenfragen. Ein Gespräch über naturnahes Gärtnern, Permakultur und Aha-Erlebnisse.

Knoblauch zwischen Erdbeeren

Knoblauch anpflanzen: So einfach geht es!

Knoblauch gehört zu meinen Lieblingsgewürzen – vor allem, wenn er aus dem eigenen Garten kommt. Jetzt im Herbst ist der beste Zeitpunkt, Knoblauch anzupflanzen. Das geht ganz einfach und funktioniert im Beet genauso gut wie in Töpfen auf dem Balkon, der Terrasse oder auf dem Fensterbrett. Wie, das zeige ich euch hier.

Beeteinfassung selber bauen

Gemüsegarten: Beeteinfassung selber bauen

Es ist nie zu früh ans nächste Frühjahr zu denken. Ich habe die alten, morschen Hochbeete im Garten abgebaut und dafür ein flaches Gemüsebeet angelegt. Für die Beeteinfassung war es mir wichtig ein natürliches und unbehandeltes Material zu verwenden. Ich habe mich für Holz entschieden – daraus kann man eine Beeteinfassung ganz easy selber bauen. Lies hier, wie es geht!

Weintrauben

Leider keine Weintrauben für mich

Im Frühsommer sah es noch so aus, als ob es ein richtig guter Jahrgang werden würde – hier in der Rummelsburger Südebene. Die Weintrauben wuchsen toll heran. Doch dann kam der Mehltau und raffte einen Großteil von ihnen dahin. Drei Dinge, die ich daraus für die nächste Saison gelernt habe.

Herbsthimbeeren

Herbsthimbeeren: Naschen bis zum ersten Frost

Sie verlängern den Sommer bis langsam die kalte Jahreszeit beginnt: Herbsthimbeeren. Reif sind die Früchte von Ende August bis in den späten Oktober hinein. Die Beeren schmecken super lecker und ihr müsst sie garantiert nicht mit dem Himbeerkäfer teilen. Nicht nur deshalb sind Herbsthimbeeren mein absoluter Favorit.